Herbstfest

Musik: Meinersdorfer Musikanten & Liederwiese





Herbst und Ernte sind im Jahreslauf untrennbar verbunden. Diese Zeit stellt so den Höhepunkt des bäuerlichen Arbeitsjahres dar. Die Bauern konnten nun nach den zurückliegenden Anstrengungen auf Feld und Flur die Früchte ihrer Arbeit in Händen halten.

Wie seit Jahrhunderten hängt der Ernteerfolg dabei noch heute nicht zuletzt vom Wetter ab. Umso größer sind deshalb Dankbarkeit und Freude, wenn die Feldfrüchte eingebracht sind und die Mühen sich gelohnt haben.

Dazu passend leben im Freilichtmuseum Traditionen vergangener Zeiten wieder auf und es gibt historisches Handwerk zu erleben.

Ein Familientag mit Schauvorführungen, buntem Markttreiben, Aktionen für Groß und Klein, leckeren Speisen und Getränken sowie Musik!

Liederwiese wollen die Lieder unserer Heimat bewahren, sie entstauben und ihnen Frische und neues Leben geben: Lieder von Hoffnung und Glück, von Liebe und Abschied, Lieder über die Schönheiten der Natur, über die wichtigen Dinge im Leben, über Unbehagen mit Obrigkeiten – alles brandaktuelle Themen. Sie treten auf mit Ukulelen in Tenor- und Baritonstimmung und einer Sopran-Banjolele, dazu Mundharmonika und Kazoo. Beginnend in den 1920/30er Jahren wurden auch in Markneukirchen Ukulelen gebaut.

Lieder zum Mitsingen und Zuhören – viel Freude mit bekannten unbekannten Klängen!

Die Meinersdorfer Musikanten sind ein Orchester mit jungen und jung gebliebenen Musikern, die gern zu stimmungsvollen Konzerten aufspielen. Polka und Marsch sind da genauso Standard wie Bigband-Melodien und Evergreens. Abgerundet wird dies mit Gesang und Moderation.


Ablauf

10.00 Uhr        Beginn

ganztägig        Ausstellung von Erntekronen und -kränzen

                        Händler und Handwerker mit Vorführungen und Angeboten handwerklicher Produkte, Muldenhauer, Töpfer mit fußbetriebener Scheibe, Stellmacher

10.30 Uhr        Familienführung

11.00 Uhr        Volkslieder mit Ukulele von Liederwiese

                        Binden von Reisigbesen

                        Anfertigen von herbstlichen Blumen-/Kräuterkränzen

ab 12.00 Uhr   Schmiedeverein Steinsdorf – Vorführung und Erläuterung des Schmiedehandwerks

                        probieren Sie selbst das Schmieden

                        bringen Sie Meißel, Brechstange, Nageleisen oder Axt mit – die Werkzeuge werden vor Ort ausgeschmiedet/geschärft

13.30 Uhr        Familienführung

ab 14.00 Uhr   Meinersdorfer Musikanten

17.00 Uhr        Ende



Herbstfest

Sonntag, den 17.09.2017

Beginn: 10:00 Uhr

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 / Landwüst

 Veranstaltungstermin für ihren Handy-Kalender  Termin als QR-Code

Tickets bestellen!

Telefonische Bestellungen können Sie unter der Telefonnummer 037422 / 2136 aufgeben.


weitere Vorverkaufsstellen

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 / Markneukirchen


zurück