Hausmusik in der Rumpelkammer: Weihnachtssingen mit Liedvogt



Es ist eine schöne Tradition, in der Adventszeit zu singen, um auf Weihnachten einzustimmen.

Die 4 Musiker der Gruppe Liedvogt verstehen das nicht als stereotypen Abgesang festlichen Liedgutes, sondern gehen musikalisch der Sehnsucht nach dem Weihnachtszauber und der Erinnerung an kindliche Freude nach. Mit ihrem viel-saitigen Instrumentarium laden sie ein zum Innehalten in stressiger Zeit. Der musikalische Gabentisch hält sowohl altbekannte Klassiker als auch weniger bekannte Lieder regionaler wie internationaler Herkunft bereit – das landet nicht nur im Ohr, sondern fließt weiter zum Herz und in die Gedanken, weg von oberflächlicher Weihnachtsseligkeit.

Liedvogt entzündet ein Licht zum Fest – folkloristisch, liedhaft, mitsingtauglich!

- Frank Fleißig – Gitarre, Mundharmonika, Banjo, Gesang

- Jörg Förster – Gitarre, Mandoline, Waldzither, div. Rhythmusinstrumente, Gesang

- Jörg Hartmann – Bass, Mandoline, Konzertina, Flöten, Percussion, Gesang

- Karoline Neudel – Geige, Cello, Gesang


Begrenzte Platzzahl - Teilnahme nur nach Reservierung unter 037422 / 2136 möglich!




Hausmusik in der Rumpelkammer: Weihnachtssingen mit Liedvogt

Sonntag, den 03.12.2017

Beginn: 14:30 Uhr

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 / Landwüst

 Veranstaltungstermin für ihren Handy-Kalender  Termin als QR-Code

Tickets bestellen!

Telefonische Bestellungen können Sie unter der Telefonnummer 037422 / 2136 aufgeben.


weitere Vorverkaufsstellen

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 / Markneukirchen


zurück