Landfilm in der Rumpelkammer: Christmas Candle - Das Licht der Weihnacht



GB, USA: 2013

Regie: John Stephenson

FSK: ab 6 Jahre

Spieldauer: 100 Min.


Gefühlvolle Familienunterhaltung zum Weihnachtsfest:

Alle 25 Jahre besucht ein Engel den Kerzenmacher von Gladbury – so will es die Legende.

Nur eine Kerze berührt er dabei – und wer sie entzündet, der wird Zeuge eines echten Wunders.

Zumindest bis 1890. Dann nämlich hält langsam das Wunder der Elektrizität ebenso Einzug wie die Einsicht, dass auch durch Nächstenliebe große Wunder vollbracht werden können. Außerdem verschwindet die Weihnachtskerze durch einen dummen Unfall.

Der Beginn einer herzerwärmenden Auseinandersetzung zwischen Tradition und Moderne, Glaube und Skepsis, an deren Ende das außergewöhnlichste Weihnachten in der Geschichte Gladburys steht.

Schöner kann dem Weihnachtsfest in filmischer Form wohl nicht gehuldigt werden. Irgendwo zwischen Charles Dickens und klassischem Weihnachtsmärchen erzählt uns Regisseur John Stephenson eine anrührende Geschichte, die dank der hierzulande noch relativ unbekannten literarischen Vorlage von Max Lucado bei aller Tradition immer wieder zu überraschen weiß.



Landfilm in der Rumpelkammer: Christmas Candle - Das Licht der Weihnacht

Freitag, den 22.12.2017

Beginn: 19:00 Uhr

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 / Landwüst

 Veranstaltungstermin für ihren Handy-Kalender  Termin als QR-Code

Tickets bestellen!

Telefonische Bestellungen können Sie unter der Telefonnummer 037422 / 2136 aufgeben.


weitere Vorverkaufsstellen

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Straße 4
08258 / Markneukirchen


zurück